Ukraine SUPPORT Project

||

Globales Hilfsprojekt

DER KRIEG IN DER UKRAINE IM MITTELPUNKT

Eine rasante Anhäufung von Krisen verändert unser aller Leben. Die Klimakrise in Verbindung mit Corona, die nun durch den Krieg in der Ukraine und die steigenden Preise noch verstärkt wird, weckt verborgene Traumata und führt zu mehr Stress, Angst und Polarisierung. Wir wollen eine gefährliche Abwärtsspirale der zunehmenden kollektiven Angst verhindern. Wenn wir uns selbst verankern und anderen helfen können, sich zu erden, werden wir eher in der Lage sein, auf jede Situation angemessen zu reagieren.

Unsere internationalen Teams aus Moderatoren, Therapeuten, Coaches und Beratern stellen ihre Zeit zur Verfügung, um unterstützende Calls anzubieten mit dem Ziel, den Einzelnen zu stärken und die soziale Stabilität zu fördern. Diese Formate dienen als Intervention während akuter Ereignisse, um die Zunahme von kollektiven Traumata zu minimieren. Gemeinsam setzen wir einen globalen Heilungsimpuls auf, der seine Bemühungen dorthin lenkt, wo der Bedarf am größten ist.

Im Jahr 2020 haben wir im Rahmen unseres Covid-Hilfsprojekts 147 Anrufe auf Englisch, Deutsch und Spanisch für 2515 Teilnehmer angeboten. Jetzt, im Jahr 2022, richten wir unsere Kapazitäten auf die Unterstützung von Menschen aus der Ukraine aus.

Die Projekte werden durch Spenden und Freiwilligenarbeit finanziert. Wenn Du uns unterstützen möchtest, spende bitte hierWenn Du anfragen möchtest, dass wir einen Well-Being Call für Dein Land oder Deine Hilfsorganisation anbieten, kontaktiere uns bitte hier: info@pocketproject.org

Verkörperung ist die Grundlage für Heilung. Ohne Verkörperung haben wir kein Instrument, um die Welt zu empfangen und die Energie zu erden, die sich in Angst, Furcht und Trauma entladen hat. Unser Körper ist das Instrument, das es der Energie ermöglicht, zurückzukehren und zu einem fruchtbaren Boden für die Zukunft zu werden. – Kosha Joubert

Upcoming Events

Sign Up

Women for Women

Group Experience (English/ Ukrainian)

Facilitator : Anne Huhn

This is a Group Session held by women for those that identify as women. We are offering a safe space to explore and witness gender-specific experiences in times of war and instability. Welcome!

Sign Up

Community of Practice

Inner Space & Relatedness (English)

Facilitator : Giselle Charbonnier

Growing our capacity to relate to and integrate shocking events.

Sign Up

Global Social Witnessing

Tending to the Ancestral and Cultural Wounds of War (English/ Ukrainian)

Facilitator : Patrick Dougherty, Rae Riedel, Simon Courtney

The war in Ukraine is stirring many deep unhealed wounds of war, both ancestral and cultural, for people outside of Ukraine. Old trauma can leave us with feelings of stress, a separateness from others, and can make it hard to stay present to the world around us and also what is happening in Ukraine.

MELDE DICH FÜR 1:1-SITZUNGEN AN

Wenn Du aus der Ukraine bist oder ukrainische Flüchtlinge unterstützt, kannst Du Dich hier für 1:1-Sitzungen bewerben:

Die Probleme unserer Welt zu spüren heißt, ihr Leiden zu kennen, aber das erfordert eine mitfühlende “Reaktionsfähigkeit”. Wenn es uns nicht gelingt, das kollektive Trauma der Welt mit Klarheit und Mitgefühl anzugehen, gefährden wir das Überleben unserer Kinder und Kindeskinder – und unzähliger anderer Arten. – Thomas Hübl

PROJEKT ZUR UNTERSTÜTZUNG DER UKRAINE

Am 24. Februar 2022 wachten die Menschen in der Ukraine unter dem Lärm von Bomben und Raketen auf, und der Krieg dauert bis heute an. Es werden sichere Räume benötigt, in denen wir gemeinsam beginnen können, unsere Erfahrungen zu verarbeiten. Bisher engagieren wir uns in vier Teilprojekten, um den Ukrainern Unterstützung zu bieten.

GESUNDHEIT & UNTERSTÜTZUNG FÜR UKRAINISCHE FLÜCHTLINGE - DEUTSCHLAND

GESUNDHEIT & UNTERSTÜTZUNG FÜR UKRAINER IN DER UKRAINE UND ANDERSWO

TEILNAHME von Unkrainern/innen AM Kurs zu TRAUMA-INFORMIERTEr Führung II

PSYCHOLOGISCHE FORTBILDUNG